Saisonrückblick der 1. Männermannschaft des VfL Waldheim 54

Zittern bis zum letzten Spieltag

Eine nervenaufreibende Saison liegt hinter dem VfL

Fleißig startete man mit dem neuen Trainergespann Busch/Kirpal in die Vorbereitung. Damit trat der Verein erstmals seit 10Jahren wieder im Westen des Freistaates an. Bis auf die Spielzeit 2009/2010 die man nach dem 40:0 verlustpunktfreiem Durchmarsch in der Vorsaison in der Oberliga/ Sachsenliga verbrachte, war man neun Jahre Dauergast in der Oststaffel. In Frühjahr 2008 erreichte man damals den Klassenarhalt mit 31:13 Punkten. Spieler wie Karel …mehr lesen

Uwe Kurth ist Handballer des Jahres bei der DA-Sportlerwahl 2019

Die Auszeichnungsveranstaltung und damit die Veröffentlichung der Ergebnisse der diesjährigen Sportlerumfrage „Handballer des Jahres“ des Döbelner Anzeigers wurde von allen Handballern der Region und den Fans sehnlichst erwartet. Am Mittwoch vor Himmelfahrt war es dann soweit. Der DA lud zur Siegerehrung. Mit 15,8 % gewann VfL-Torwart Uwe Kurth den heiß ersehnten Pokal knapp vor Lucas Greim (15,5 %) von der HSG Neudorf/Döbeln. Bei den Frauen konnte sich Sandra „Klausi“ Pohl von der HSG Neudorf/Döbeln über den Siegerpokal freuen. Riesig auch …mehr lesen

VfL-Handballer dominieren Barfuß-Neumeterschießen bei Aufbau

Es ist Kult, das Barfuß-Neunmeterschießen bei Aufbau Waldheim zu Himmerfahrt. Nachdem das im letzten Jahr VfL-Spieler Erik Voss gewonnen hatte, stand ihm heuer die „Ehre“ zu, das Tor zu hüten. Und das tat er mit Bravour. Ein Rekordteilnehmerfeld von 50 Schützen, brachten nicht nur eine gehörige Summe Startgeld zusammen, sondern biss sich oft auch an Voss die Zähne aus. Am Ende einer langen, sehr langen Neumeterzeit, triumphierte erneut eine VfL-Handballer. Diesmal war es Thomas Stolzenberg, der Aufbau-Fußballer Rico Bebersdorf das …mehr lesen

Vorschau: Heimspielstart am 14. September

Nach der Saison ist vor der Saison. Der VfL hat für die neue Spielzeit 2019/20 insgesamt neun Mannschaften für den Spielbetrieb angemeldet. Davon drei Männer- und eine Frauenmannschaft, im Nachwuchsbereich in Summe fünf Mannschaften (mJB, mJC, wJC, wJD, gJE). In der Verbandsliga West starten erneut die 1. Männer und die Frauen, die 2. Männer geht wie immer in der Bezirksliga Leipzig an den Start und die 3. Männer spielt wohl weiter in der Kreisliga Mittelsachsen. Bei den Nachwuchsteams starten drei …mehr lesen

...mehr News