Eberhard: alles Gute zum 90sten

VfL-Ehrenmitglied Eberhard Fichte, der trotz des „jugendlichen“ Alters, beim analysieren des Handballgeschehens in der Stadtsporthalle immer wieder mit Expertenwissen überrascht, ist jetzt neunzig Jahre geworden. Egal ob beim Fachsimpeln zu den Haimspieltagen oder einfach zwischendurch, Erfahrung und messerschafter Verstand, zeichen den nun Neunzigjärigen aus. René Schuricht (Stellv. Vorsitzender) überbrachte im Namen des Vorstandes und der Mitglieder des VfL Waldheim 54 nebst Glückwünschen einen prallgefüllten Präsentkorb. Vor allem im weiblichen Sektor hat Eberhard den Waldheimer Handball geprägt und zahlreiche gute Handballerinen geformt. Einzig als sein Sohn Steffen zu spielen begann, machte er eine Ausnahme und trainierte eine Jungensmannschaft bei Lok Waldheim, die in der Bezirksliga spielte und unzählige Spartakiademedaillen einheimste. Wir alle hoffen nun, dass im Herbst die Saison wieder beginnen kann und es wieder viele Gelegenheiten gibt, sich beim Handball auszutauschen. Bleib gesund und unserem Lieblingssport gewogen.