3. Heimspieltag ist Männersache

Diesmal sind die Männer auf der Platte unter sich. Los geht es 12 Uhr mit der Sachsenligapartie der A-Jugend gegen Pirna/Heidenau. Die Gäste, bisher ohne Punkte, sollten für die Piasecki/Krause-Schützlinge durchaus zu bezwingen sein. Auch die 3. Männer (14 Uhr) sollte gegen Regis-Breitingen II nicht changenlos sein. DHfK Leipzig IV ist ab 16 Uhr bei der Zweiten zu Gast und sollte mit entsprechendem Einsatz auch zu besiegen sein. Ab 18 Uhr hat es die 1. Männer mit dem HV Böhlen zu tun. Beide Mannschaften sind auf Augenhöhe unterwegs und brauchen dringend die Punkte. Der VfL sollte sich diesmal belohnen.