Vfl - News

02.11.: Vorschau auf den 3. Heimspieltag

Zum Heimspieltag am ersten Novemberwochenende stehen nur vier Spiel auf dem Programm. Die aber dürften recht spannend werden. Los geht es 13 Uhr mit der 3. Männer gegen Weißenborn II. Direkt danach treffen die Frauen 15 Uhr auf die TuS Mockau. Die Verbandsliga-Männer empfangen ab 17 Uhr Aufsteiger Weißenborn. Wie immer bestreitet die 2. Männer das letzte Spiel des Tages und bekommt es mit Lok Leipzig-Mitte III zu tun. (mtp)

MITGAS präsentiert den VfL-Heimspielstart am 14.9.!

MITGAS setzt die Partnerschaft mit dem VfL Waldheim 54 e.V. auch in der kommenden Spielzeit 2019/2020 fort. Seit 2008 ist der Gasversorger Hauptsponsor der Handballer. „Wir unterstützen den Verein seit 11 Jahren“, sagt Mario Grimm, Sponsoring-Verantwortlicher bei MITGAS. „Diese langjährige Partnerschaft ist geprägt von Vertrauen, Respekt und einer guten Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf die Fortführung des Sponsorings, in dessen Rahmen wir neben der 1. Männermannschaft auch weiterhin verstärkt den Nachwuchs unterstützen.“ Beim Heimspielauftakt am 14. September 2019 in der Stadtsporthalle …mehr lesen

Tradition Spielfeldverkauf

Der Spielfeldverkauf zu Gunsten des Waldheimer Handballs geht in eine neue Runde! Sie haben wieder die Möglichkeit mit dem Kauf symbolisch ein oder mehrere Teile des VfL-Spielfeldes für die aktuelle Saison zu erwerben und so die Waldheimer Handball-Gemeinde zu unterstützen. Und so funktioniert es: Wenn Sie sich also eines oder mehrere Spielfeldanteile sichern möchten, melden Sie ganz einfach direkt an der Tageskasse und kaufen gleich „Ihren“ Spielfeldanteil. Oder senden Sie einfach eine E-Mail: vflwaldheim54@gmx.de. Ihr Name bzw. Ihre Firma wird …mehr lesen

Zufahrt zur Stadtsporthalle mit Umleitung

Während der obere Teil der Schönberger Straße bis einschließlich Einfahrt zum Parkplatz der Stadtsporthalle fertig gestellt ist, sind jetzt die Arbeiten am unteren Teil im vollen Gange. Das heißt, die Straße ist von Kreuzung Gartenstraße bis zur alten Schulsporthalle voll gesperrt. Die Fertigstellung der Straße ist für Ende Oktober avisiert. Aktuell bedeutet das, dass die Zu- und Abfahrt von der Stadtsporthalle über Wachberg- und Turmstraße erfolgen muss. Da beide Straßen sehr schmal sind, ist äußerste Vorsicht geboten.

Petrus ist „Eichbergläufer“

Am 3. August war es wieder soweit, der 37. Eichberglauf wurde im Aufbau-Stadion in Richzenhain gestartet. Der morgendliche Regenguss verzog sich fast rechtzeitig, so dass mit einer 15-minütigen Verspätung die 105 Starten auf die Strecke geschickt werden konnten. Der VfL stellte in diesem Jahr nur zehn Starter, was eine mehr als peinliche Bilanz ist. Mit Eric Voss, Linh Nguyen, Oskar Wagner und Thang Tran Xuan wagten sich immerhin vier Handballer auf die lange Distanz von 14 km. Die Kurzstrecke (5 km) …mehr lesen