Vfl - News

Pressemitteilung Detlev Seidel

VfL-Coach Seidel geht. Seit Freitagabend ist Detlev Seidel nicht mehr Trainer der 1. Männermannschaft des VfL Waldheim 54. Vorstand und Trainer haben sich im beiderseitigen Einvernehmen getrennt. „Detlev Seidel hat trotz Bemühungen seit einiger Zeit die Mannschaft nicht mehr erreicht, was uns dann in gemeinsamen Beratungen bewogen hat, diesen Schritt zu gehen.“ erklärte VfL-Chef Thomas Berger die Situation. „Irgendwie fällt jetzt auch eine Last von mir ab und ich bin froh, dass wir uns sportlich fair getrennt haben.“ kommentiert Seidel diese …mehr lesen

Handballfan verlässt Gericht als unbescholtener Bürger

Der Waldheimer Alfred-Klaus S. soll eine Schiedsrichterin geschlagen haben. In zweiter Instanz wird er freigesprochen.

Chemnitz. Die Erleichterung ist riesengroß. Vor Sitzungssaal 232 des Landgerichts Chemnitz fallen sich Handballfan Alfred-Klaus S. und seine Ehefrau in die Arme. Auch Sohn Mathias, selbst Handballer, umarmt seine Eltern. Anwalt Enrico Kießling sieht zufrieden aus. In zweiter Instanz ist der Waldheimer S. in allen Punkten freigesprochen worden. Ihm wurde vorgeworfen, die Schiedsrichterin Virginie Seidel nach dem Handballspiel der Verbandsliga Ost Männer …mehr lesen

Der DA sprach mit Gerd Teichert über die Rückrunde

„Den Meistertitel würden wir gern mitnehmen“

Gert Teichert hat die Frauen des VfL Waldheim in zwei Jahren zu einem Spitzenteam geformt. Der DA sprach mit dem Trainer.

Herr Gert Teichert, Ihre Mannschaft geht als Tabellenzweiter der Verbandsliga Staffel West ins letzte Spiel der Hinrunde. Hatten Sie das vor der Saison erwartet?

Sagen wir mal so, die Mannschaft hatte sich Platz drei bis fünf als Zielgesetzt und mich dann gefragt, was ich für ein Ziel habe. „Ich will Meister werden!“, habe …mehr lesen