Vfl - News

Spielfeldaktion ist beendet

Der Spielfeldverkauf zu Gunsten des Waldheimer Nachwuchs-Handballs ist beendet. Wir sagen DANKE, an alle, die diese Aktion unterstützt haben und versprechen, in der neuen Saison wird es eine neue Spielfeldaktion geben.

Die Sportfamilie für Eric.

Die Sportfamilie rund um die Handballer des VfL Waldheim 54, der der „Alten Herren“ des SV Aufbau Waldheim sowie der des Drachenboot-Teams „Die Gerechten“ steht fest an der Seite von Eric, der in dieser schweren Zeit gegen eine heimtückische Krankheit kämpft. Wir alle sind an Deiner Seite und an der Deiner Familie. Sport heißt kämpfen und nie aufgeben, was Du wie kein anderer gelebt hast. Schaut Euch hier das Video an: https://youtu.be/7tNWWxiCrB8 Auch die Bundesliga-Handballer der DHfK Leispzig senden …mehr lesen

#Wir auch!

Text KSB Mittelsachsen: ‼Wir schließen uns der eindringlichen Forderung unseres Vorsitzenden der Kreissportjugend Mittelsachsen und KSB-Vizepräsidenten Philipp Hartewig an, die Sportstätten in ganz Sachsen in der neuen Verordnung ab dem 15. Januar zumindest unter Auflagen wieder öffnen zu lassen‼• Mit einem weitreichenden Hygienekonzept müssen Outdoor-Sportstätten zudem generell wieder öffnen können• Bei berechtigten Privilegierungen im Jugendbereich muss die Altersgrenze bis zur Volljährigkeit reichen und nicht bei den maximal 15-Jährigen enden• Vor allem braucht auch der Wintersport endlich eine planbare …mehr lesen

Heinz in der Handballpost

HaPo 12/21: Serie „Wir machen Sachsens Handball stark“ – Teil 15: Heinz Köhler, VfL Waldheim 54

Was wäre Handball ohne die unzähligen Helden des Alltags, die Ehrenamtlichen und positiv Verrückten? Die Handballpost geht dieser Frage nach und stellt in einer Serie die Handball-Macher im Freistaat vor — in Teil 15: Heinz Köhler vom VfL Waldheim 54.

Rentner haben niemals Zeit. Dieser Spruch galt einst als Titel für eine mehrteilige Serie des DDR- Fernsehens. Dass diese Weisheit aber auch noch heute …mehr lesen

Protestaktion: VfL trainiert vorm Rathaus

Das war weit mehr, als nur eine Sache der Ehre, dass der VfL die Aktion „#zeitfürneustart“ des LSB und KSB unterstützt hat. Schließlich konnten und können die Handballer nach 7,5 Monaten immer noch nicht in der Halle trainieren und fordern nun die rasche Öffnung der Gleichen. Grund genug, der Forderung mit einer „Trainingseinheit“ auf dem Waldheimer Obermarkt direkt vom Rathaus Nachdruck zu verleihen. Insgesamt waren weit mehr als 50 große und kleine Handballer den Aufruf des Vorstandes gefolgt. Mehr Fotos: …mehr lesen