Vfl - News

VfL-Jungs bekommen beim „Trikottausch“ neues Outfit

Die Bezirksliga-Handballer der männlichen C-Jugend hatten sich beim „Trikottausch“ der Sparkasse Döbeln beworben und hatten Glück. Als eine von neun Mannschaften bekommen die nun einen neuen Trikotsatz. „Den können wir gut gebrauchen“, sagte Coach Sven Krause vom VfL, denn seine Jungs starten erstmals in der Chemnitzer Bezirksliga. Ronny Nauman, den den symbolischen Scheck am Donnerstag in Empfang nahm, freute sich wie verückt, dass es mit der Bewerbung geklappt hat. „Trikottausch“ ist eine Aktion der Sparkasse Döbeln, die vom Döbelner Anzeiger …mehr lesen

VfL mit starker Präsenz beim Eichberglauf

Die Waldheimer VfL-Handballer waren zum 35. Eichberglauf mit einer starken Truppe vertreten. Und das nicht nur, weil sie mit 21 Teilnehmern rund ein Fünftel des 138er Teilnehmerfelds den größten Verein am Start hatten, sondern auch, weil  zahlreiche VfL den Sprung aufs Siegertreppchen schafften. Denny Ilbig wurde 2. auf der 5-Kilometer-Distanz und auch Janett Voss konnte dort in ihrer Altersklasse glänzen. Nachwuchstalent Eric Burzinski, schnellster VfLer, belegte beim 14.Kilometer-Hauptlauf einen sehr guten 22. Rang, bei den AK U20 war das Platz …mehr lesen

… wenn die TK macht was sie will: Ein Kommentar dazu im Döbelner Anzeiger vom 19.07.2017

Kommentar: Dirk Westphal über die Eingliederung in eine Spielklasse.

Mehr Kosten für alle Anderen.

Jedes Jahr gibt es in den Spielklassen der verschiedensten Sportarten das gleiche Theater. Mannschaften erklären ihren Aufstiegsverzicht, andere wollen nicht nachrücken und wieder andere ziehen zurück. Ärgerlich ist das vor allem für die Vertreter unterer Ligen, die dadurch absteigen müssen. Entsprechend sollte man sich bei den Sportverbänden einmal über das Modell Aufstiegsrecht und Abstiegspflicht Gedanken machen, da eine Aufstiegspflicht – bei allen Problemen, die ins Feld …mehr lesen

13.05.2017: VfL-Saisonabschluss – ein Handballfest

Abschluss im doppelten Sinne. Der VfL Waldheim hat die Saison mit drei Testspielen beendet. Für einige Trainer endet damit nicht nur die aktuelle Spielzeit.

Von Frank Korn. Besser hätte der Saisonabschluss der Handballer des VfL Waldheim 54 nicht laufen können, findet Vereinschef Thomas Berger. „Die Halle war gut besucht, in den drei Spielen wurde den Zuschauern attraktiver Handball geboten“, sagte Berger. Nun seien alle froh, dass die Saison erst mal vorbei ist.

Die beiden Männer-Mannschaften in der Verbands- beziehungsweise Bezirksliga …mehr lesen

Sommer – Sonne – Saisonvorschau

Kaum ist die Saison zu Ende, Spieler und Trainer wurden für ihr Engagement geehrt, einige verabschiedet und teilweise schon neue Spieler begrüßt, liegt das Augenmerk schon wieder auf der Vorbereitung für die kommende Spielzeit. Zeit zum Durchschnaufen bleibt wenig, denn am 2. Juni treffen sich die Männermannschaften (1.+2.+mJA) erstmals, um vom Trainerstab Piasecki/Klimiuk zu erfahren, wann und wie die Saisonvorbereitung erfolgen wird. Fest steht, dass das Trainingslager auf dem Rabenberg vom 14.-16. Juli stattfinden wird.

Los geht´s dann mit dem …mehr lesen