Vfl - News

„VfL-Spielfeldverkauf“ freut sich auf Ihre Spenden

Die Waldheimer Tradition des symbolischen „Spielfeldverkaufes“ zugunsten des Waldheimer Handballnachwuchses wird auch in dieser Saison fortgesetzt.  Die ersten „Käufer“ sind wie immer Uwe Graeber und Peter Süße. Vielen Dank. Ab sofort haben alle die Möglichkeit auch ein oder mehrere Spielfeldanteile zu erwerben. Einfach beim Heimspieltag an der Kasse/in der Kantine melden oder per Mail an vflwaldheim54@aol.com schreiben. Der aktuelle Verkauf wird auf der Homepage und im Spieltagsflyer veröffentlicht. Sichern Sie sich jetzt Ihren Spielfeldanteil!

HVS-Stukturreform in den Startlöchern: VfL dann in der Spielunion West

Seit Jahren (2015) tüftet der Handball-Verband Sachsen in verschiedenen Gremien an einer längst überfälligen Stukturreform. Kernpunkt ist die Auflösung aller bisherigen 16 Stukturelemente (Verband, vier Spielbezirke, elf Spielkreise) und die Bildung einer zweigliedrigen Struktur, die dann den Varband und vier Spielunionen abbilden wird.

Für den VfL und alle im Altkreis Döbeln befindlichen Vereine erfolgt die Zuordnung in die Spielunion West, die folgende Vereine/Orte unfasst: Burgstädt; Belgern; Böhlen; Borna; Clausnitz; Delitzsch; Döbeln; Eilenburg; Geringswalde; Glesien; Leipzig; Leisnig; Löbnitz; Markkleeberg; Markranstädt; Mittweida; …mehr lesen

VfL-Jungs bekommen beim „Trikottausch“ neues Outfit

Die Bezirksliga-Handballer der männlichen C-Jugend hatten sich beim „Trikottausch“ der Sparkasse Döbeln beworben und hatten Glück. Als eine von neun Mannschaften bekommen die nun einen neuen Trikotsatz. „Den können wir gut gebrauchen“, sagte Coach Sven Krause vom VfL, denn seine Jungs starten erstmals in der Chemnitzer Bezirksliga. Ronny Nauman, den den symbolischen Scheck am Donnerstag in Empfang nahm, freute sich wie verückt, dass es mit der Bewerbung geklappt hat. „Trikottausch“ ist eine Aktion der Sparkasse Döbeln, die vom Döbelner Anzeiger …mehr lesen

VfL mit starker Präsenz beim Eichberglauf

Die Waldheimer VfL-Handballer waren zum 35. Eichberglauf mit einer starken Truppe vertreten. Und das nicht nur, weil sie mit 21 Teilnehmern rund ein Fünftel des 138er Teilnehmerfelds den größten Verein am Start hatten, sondern auch, weil  zahlreiche VfL den Sprung aufs Siegertreppchen schafften. Denny Ilbig wurde 2. auf der 5-Kilometer-Distanz und auch Janett Voss konnte dort in ihrer Altersklasse glänzen. Nachwuchstalent Eric Burzinski, schnellster VfLer, belegte beim 14.Kilometer-Hauptlauf einen sehr guten 22. Rang, bei den AK U20 war das Platz …mehr lesen

2. Frauen: Saisonrückblick und Interview mit Ulf Seeger

Zweimal eine Nummer zu groß. Den beiden Aufsteigern HSG Muldental und VfL Waldheim 54 II sind nur die letzten beiden Plätze geblieben.

Von Harald Grotzke und Dirk Westphal. Es hat nicht gereicht für die beiden Neulinge HSG Muldental 03 (11./9:35) und VfL Waldheim 54 II (12./8:36) in der Chemnitzer Staffel der Bezirksliga. Nach ihrem Aufstieg aus der Bezirksklasse Leipzig (Muldental) beziehungsweise Chemnitz (Waldheim) sicher mit der festen Absicht ins Spieljahr gegangen, mindestens den Klassenerhalt zu sichern, blieben den beiden Mannschaften …mehr lesen