Protestaktion: VfL trainiert vorm Rathaus

Das war weit mehr, als nur eine Sache der Ehre, dass der VfL die Aktion „#zeitfürneustart“ des LSB und KSB unterstützt hat. Schließlich konnten und können die Handballer nach 7,5 Monaten immer noch nicht in der Halle trainieren und fordern nun die rasche Öffnung der Gleichen. Grund genug, der Forderung mit einer „Trainingseinheit“ auf dem Waldheimer Obermarkt direkt vom Rathaus Nachdruck zu verleihen. Insgesamt waren weit mehr als 50 große und kleine Handballer den Aufruf des Vorstandes gefolgt. Mehr Fotos: http://vflwaldheim54.de/fotos/ Fotos: VfL