Spielberichte 1.Frauen - Sachsenliga

30.09.2018: SV 04 Plauen-Oberlosa II – VfL Waldheim 54 26:19 (15:8)

Ansagen laufen ins Leere.

Obwohl der SV Plauen-Oberlosa II nun wahrlich keine Übermannschaft ist, mussten die Verbandsligahandballerinnen des VfL Waldheim 54 eine deutliche 19:26-Niederlage hinnehmen. „Wir haben unsere schlechteste Saisonleistung geboten. Es hat fast an allem gefehlt, was den Handball ausmacht“, zeigte sich Trainer Ulf Seeger enttäuscht. Seine Spielerinnen hätten keine Laufbereitschaft gezeigt, sich zu oft in Einzelaktionen verzettelt und viele Kontertore gefangen. Auch in der Halbzeit sowie bei drei Auszeiten habe er sein Team nicht erreicht. Zumindest in den …mehr lesen

22.09.2018: VfL Waldheim 54 – HSV Mölkau Die Haie 24:31 (10:15)

Waldheimerinnen ausgekontert. Der Gegner kommt immer wieder zu Gegenstößen. Schuld sind Fehler im eigenen Angriff.

Nach dem Sieg vor einer Woche hatten sich die Verbandsligahandballerinnen des VfL Waldheim auch gegen den HSV Mölkau etwas ausgerechnet, doch am Ende setzte es eine deutliche 24:31-Niederlage. „Wir haben zu viele Konter geschluckt“, fasste VfL-Trainer Ulf Seeger das Spiel kurz und knapp zusammen. In der Abwehr habe sein Team ordentlich gestanden. Jedoch sei das Angriffsspiel mit zu vielen Fehlern behaftet gewesen, was der Gegner …mehr lesen

16.09.2018: Turbine Leipzig – VfL Waldheim 54 18:22 (12:9)

Waldheimerinnen jubeln in Leipzig. 9:0-Lauf – die Umstellung des Spielsystems zeigt Wirkung.

Bei Turbine Leipzig hatten die Handballerinnen des VfL Waldheim 54 allen Grund zum Jubeln. Mit 22:18 buchten sie die ersten beiden Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Nachdem die Gastgeberinnen zur Pause noch mit 12:9 führten, und nach Wiederanpfiff auf 16:11 davonzogen, stellte VfL-Trainer Ulf Seeger auf eine 5:1-Deckung um. Das zeigte Wirkung. Mit neun Toren in Folge drehten die Waldheimerinnen das Spiel und legten so den Grundstein …mehr lesen

08.09.2018: VfL Waldheim 54 – HC Glauchau/Meerane 20:31 (5:20)

Partie zur Pause entschieden. Die Waldheimerinnen legen in der zweiten Hälfte eine Steigerung hin. Doch da ist der Rückstand schon zu groß.

Die Verbandsligahandballerinnen des VfL Waldheim 54 mussten gegen den HC Glauchau/Meerane eine 20:31-Niederlage hinnehmen. „In der ersten Halbzeit war unsere Fehlerquote einfach zu hoch. Immerhin konnten wir die zweite Hälfte aber für uns entscheiden. Wir können jedoch nur Punkte holen, wenn wir zwei gleichwertig gute Halbzeiten spielen“, sagte VfL-Trainer Ulf Seeger. Die Glauchauerinnen übernahmen von Beginn an die …mehr lesen

01.09.2018: Zwönitzer HSV – VfL Waldheim 54 31:20 (15:7)

Waldheimerinnen kassieren deutliche Niederlage. Das erste Spiel in der neuen Umgebung wird für den VfL zum Debakel. Dennoch sieht der Trainer auch Positives.

Das war deutlich. Die Handballerinnen des VfL Waldheim 54 kehrten vom ersten Spiel in der Verbandsliga Staffel West – in den Jahren zuvor spielte das Team in der Oststaffel – mit einer 20:31 Niederlage aus Zwönitz zurück. Bei der dünnen personellen Besetzung der Mannschaft machte es sich bemerkbar, dass zwei Spielerinnen nicht zur Verfügung standen. Auch Trainer …mehr lesen