Spielberichte 1.Frauen - Sachsenliga

07.03.2015: USV TU Dresden – VfL Waldheim 54 18:28 (9:11)

Ungeschlagenserie hält weiter an Die Sachsenligahandballerinnen des VfL Waldheim 54 bleiben im Jahr 2015 weiter unbesiegt. Beim USV TU Dresden gelang ein deutlicher 28:18-Erfolg, mit dem die VfL-Sieben den vierten Platz behauptete. Da Verfolger HSG Riesa/Oschatz bei SG HV Chemnitz II verlor, vergrößerte sich der Vorsprung der Waldheimerinnen auf drei Punkte. Die Waldheimerinnen übernahmen zwar das Zepter, konnten sich aber zunächst nicht deutlich absetzen. Das gelang dann in der zweiten Halbzeit umso besser. Die Hinweise von Trainer André Hein wurden …mehr lesen

28.02.2015: VfL Waldheim 54 – HSG Neudorf/Döbeln 23:23 (14:13)

Schwach auf Augenhöhe. Nicht schön, aber interessant: Die Frauen des VfL Waldheim 54 und der HSG Neudorf/Döbeln trennen sich unentschieden.

Von Dirk Westphal. Enthusiasmus. Den Spielerinnen beider Mannschaften war nach dem Lokalderby in der Sachsenliga der Frauen zwischen dem VfL Waldheim 54 und der HSG Neudorf/Döbeln eher Ernüchterung anzusehen. Beide Seiten hatten über die 60 Minuten kämpferisch alles gegeben, beide Seiten hatten irgendwann den Sieg in der Hand, doch beide Seiten machten sich ihr Vorhaben, mit einem vollen Erfolg Platz drei …mehr lesen

22.02.2015: SG HV Chemnitz 2010 II – VfL Waldheim 54 25:32 (12:16)

Waldheim bringt sich in Stellung. Eine Woche vorm Derby rücken die Zschopaustädterinnen einen Punkt an Neudorf/Döbeln heran.

Eine Woche vor dem Lokalderby gegen die HSG Neudorf/Döbeln haben sich die Handballerinnen des VfL Waldheim 54 in Stellung gebracht. Mit einem 32:25-Sieg bei der SG HV Chemnitz 2010 II schoben sie sich an den Kreisrivalen in der Tabelle auf einen Zähler heran. Die Gäste begannen ordentlich und führten 3:1 nach vier Minuten. Fehlwürfe und technische Fehler begünstigten dann allerdings eine Chemnitzer 6:3-Führung. …mehr lesen

31.01.2015: VfL Waldheim 54 – SG Pirna/Heidenau 27:27 (11:11)

Es ist vollbracht! Waldheims Handballerinnen haben jetzt 17 Zähler auf dem Konto. Die reichen zum Klassenerhalt, sagt der Trainer. Vor einer Woche hatte sich Trainer André Hein zum Thema Klassenerhalt noch bedeckt gehalten. Nach dem 27:27-Unentschieden der Waldheimer Handballerinnen gegen die SG Pirna/Heidenau und dem damit verbundenen 17. Punkt hält er einen Abstieg nun nicht mehr für möglich. „Wir haben im Januar kein Spiel verloren und 7:1 Punkte geholt“, streicht Hein die Leistung seines Teams heraus. „Ich ziehe den Hut …mehr lesen

25.01.2015: HSV Mölkau Die Haie – VfL Waldheim 54 20:25 (11:13)

Jetzt kommt die Zugabe. Eigentlich sollten 16 Punkte zum Klassenerhalt reichen. Der Trainer hält sich aber bedeckt. Am Tabellenbild der Sachsenliga Frauen hat sich im Vergleich zur Vorwoche nichts geändert. Die Handballerinnen des VfL Waldheim 54 liegen nach ihrem 25:20-Erfolg beim Schlusslicht HSV Mölkau Die Haie weiter auf dem dritten Platz. 16:10 Punkte hat die VfL-Sieben bisher gesammelt. Das sollte zum Klassenerhalt reichen, jetzt kommt die Zugabe, sollte man meinen. Trainer André Hein will aber den Tag nicht vor dem …mehr lesen