Spielberichte 1.Frauen - Sachsenliga

03.03.2018: SV Rotation Weißenborn – VfL Waldheim 5426:20 (15:11)

Ordentliche Vorstellung.

Die Frauen des VfL Waldheim haben sich im Verbandsligaspiel der Staffel Ost bei Tabellenführer SV Rotation Weißenborn trotz großer Personalsorgen gut verkauft. Aufgrund einer Umstellung der Deckung kamen die Gastgeberinnen zunächst nicht zurecht. Doch nach dem 3:3 (8.) nutzten sie einige Konter, um bis zur zwölften Minute auf 9:3 davonzuziehen. Dennoch hielt sich das Ergebnis im weiteren Verlauf in Grenzen. Beste Waldheimerin war Claudia Geißler mit acht Treffern. (Quelle: Döbelner Anzeiger vom 05.03.2018)

VfL Waldheim 54: Seeger, …mehr lesen

24.02.2018: VfL Waldheim 54 – Sportfreunde 01 Dresden 25:29 (8:12)

VfL-Frauen bleiben unter Erwartungen.

Die Frauen des VfL Waldheim 54 fanden gegen den vor ihnen liegenden Tabellennachbarn, Sportfreunde 01 Dresden, von Anbeginn nicht ins Geschehen und mussten einen 25:29-Heimniederlage hinnehmen. Schnell lagen die Zschopaustädterinnen hinten, nach 15 Minuten sogar mit 1:7. Eine Auszeit sorgte für eine Resultatsverkürzung, doch auf mehr als vier Tore Rückstand kamen die Schützlinge von Ulf Seeger nicht heran. Oftmals verpufften die Aktionen vor der Deckung, was sich auch im zweiten Abschnitt fortsetzte. Viele technische Fehler spielten …mehr lesen

03.02.2018: HSV Weinböhla – VfL Waldheim 54 27:23 (15:11)

Aufholjagd bleibt unbelohnt. VfL-Team hat am Ende beider Halbzeiten nichts zum Zusetzen.

Beim Tabellennachbarn HSV Weinböhla haben die Frauen des VfL Waldheim 54 nicht an die zuletzt steigende Form anknüpfen können. Bereits vor der Pause leisteten sie sich zahlreiche technische Fehler und ließen auch gute Chancen ungenutzt. Zwar gelang ihnen in der 26. Minute der zwischenzeitliche Ausgleich, doch vier Gegentore in Folge ließen den VfL zur Pause ins Hintertreffen geraten. Nach dem Wechsel gestaltete sich ein ausgeglicheneres Spiel. Doch dem …mehr lesen

VfL Waldheim 54 – VfL Meißen 25:21 (8:10)

VfL-Frauen im Aufwärtstrend. Die Waldheimerinnen gewinnen nach durchwachsener erster Hälfte gegen den VfL Meißen.

Die Frauen des VfL Waldheim 54 haben gegen den Tabellennachbarn VfL Meißen Nägel mit Köpfen gemacht und einen 25:21 (8:10)-Sieg gelandet. Dabei sah das in der ersten Halbzeit noch gar nicht so aus. Die Zschopaustädterinnen führten zwar 3:0, doch danach zogen die mit wenigen Spielerinnen angereisten Gäste nach vorn und verbuchten, bedingt durch viele Waldheimer Fehler, eine 10:8-Pausenführung. Nach der Halbzeit setzen die VfL-Frauen dann die …mehr lesen

HC Rödertal III – VfL Waldheim 54 34:25 (19:12)

Waldheimerinnen fehlt Laufbereitschaft.

Die Verbandsligahandballerinnen des VfL Waldheim 54 bleiben im Jahr 2018 weiter sieglos. Beim HC Rödertal III unterlagen sie am Sonntag deutlich mit 25:34. Aus den bisherigen drei Spielen im Januar haben sie lediglich einen Punkt geholt. Die Gastgeberinnen nutzten zunächst zwei technische Fehler des VfL zur 2:0-Führung. Beim 4:4 konnten die Waldheimerinnen noch ausgleichen, doch danach gerieten sie immer mehr ins Hintertreffen. Bis zur Pause hatten die Gastgeberinnen sieben Tore Vorsprung herausgeworfen. VfL-Trainer Ulf Seeger appellierte an …mehr lesen