Spielberichte 1.Männer - Verbandsliga Ost

28.02.2015: VfL Waldheim 54 – HC Elbflorenz 2006 II 23:34 (12:15)

Spitzenreiter bleibt in Waldheim sauber. Für die Waldheimer hat es die erwartete Niederlage gesetzt. Im Abstiegskampf ist dennoch weiter alles drin.

Die Verbandsligahandballer des VfL Waldheim 54 mussten gegen den HC Elbflorenz 2006 II eine deutliche 23:34-Niederlage hinnehmen. Der Spitzenreiter aus Dresden setzt damit seine Serie fort und bliebt ohne Verlustpunkt. Die Waldheimer dagegen bleiben weiter auf dem drittletzten Platz.

Das Geschehen am Tabellenende ist nach dem Erfolg von Schlusslicht SV Niederau 1891 gegen den Vorletzten HF Hoyerswerda sogar noch enger …mehr lesen

07.02.2015. HSG Freiberg II – VfL Waldheim 54 32:29 (17:13)

Rückraum fehlt fast komplett. Waldheims Handballer haben in Freiberg verloren. Die Konkurrenz spielt aber mit. Von Frank Korn. Es war mehr drin für die Verbandsligahandballer des VfL Waldheim 54 als die 29:32-Niederlage bei der HSG Freiberg II. Doch letztendlich blieben die Zschopaustädter wie in den beiden Begegnungen zuvor ohne Punkte. „Wir haben bisher Glück gehabt, dass die Konkurrenz ebenfalls kaum punktet“, sagte Co-Trainer Jürgen Ax. Umso wichtiger sei es, dass der VfL selbst zu Punkten komme. Von den Mannschaften aus …mehr lesen

31.01.2015: VfL Waldheim 54 – SV Koweg Görlitz II 28:29 (13:16)

Waldheimer verpassen den Befreiungsschlag. Das Spiel gegen einen direkten Kontrahenten hat der VfL verloren. Die Situation wird dadurch nicht einfacher. Von Frank Korn. Ein Erfolg wäre so wichtig gewesen. Hätte er doch bedeutet, dass die Verbandsligahandballer des VfL Waldheim 54 am SV Koweg Görlitz II vorbeiziehen. Doch letztendlich behielten die Gäste knapp mit 29:28 die Oberhand und bauten den Vorsprung auf den VfL auf drei Zähler aus. Die Zschopaustädter liegen mit 10:18 Punkten weiterhin auf dem drittletzten Tabellenplatz. Zumindest ein …mehr lesen

24.01.2015: HSV 1923 Pulsnitz – VfL Waldheim 54 31:27 (17:16)

Vorm Tor fehlt die Cleverness. Die Waldheimer haben beim Tabellendritten mitgehalten. Zum Erfolg reicht es aber nicht. Die Verbandsligahandballer des VfL Waldheim 54 mussten beim HSV Pulsnitz eine 27:31-Niederlage hinnehmen. „Wir haben beim Tabellendritten kein schlechtes Spiel geboten, konnten aber die guten Rückraumwerfer der Pulsnitzer nicht entscheidend stören“, sagte Co-Trainer Jürgen Ax. In der ersten Hälfte verlief das Spiel ausgeglichen. Die Gäste hatten durchaus Möglichkeiten zu einer Führung, spielten aber im Angriff zu überhastet und fingen sich Konter ein. Nach …mehr lesen

17.01.2015: VfL Waldheim 54 – TBSV Neugersdorf 28:23 (10:11)

Waldheimer bezwingen den Tabellenvierten. Sechs Mannschaften bringen es in der Verbandsliga auf 10:14 Punkte. Eine davon ist der VfL Waldheim 54. Dieser Sieg war wichtig. Die Verbandsligahandballer des VfL Waldheim 54 gewannen gegen den TBSV Neugersdorf mit 28:23. Damit bringen es die Zschopaustädter wie weitere fünf Teams auf 10:14 Punkte, liegen aber aufgrund der Tordifferenz auf dem neunten Platz. Nur zwei Punkte hinter diesem Sextett liegt HF Hoyerswerda als Vorletzter. Schlusslicht SV Niederau ist mit nur drei Punkten dagegen schon …mehr lesen