Spielberichte 2.Männer - Bezirksliga Leipzig

24.02.2018: HV 1929 Glesien – VfL Waldheim 54 II 29:24 (14:8)

Das Abstiegsgespenst geht um. Beim VfL Waldheim 54 II klopft es an, in Leisnig geistert es schon heftig durch die Halle.

Nachdem der HV Glesien und der VfL Waldheim 54 II bereits in der Vorwoche im Leipzig-Pokal die Klingen kreuzten, und sich die Zschopaustädter mit einem überraschenden Erfolg das Halbfinalticket sicherten, ging es am 20. Spieltag um die nächsten Punkte. Zunächst entwickelte sich eine enge und umkämpfte Partie, in der sich beide Mannschaften gleichwertig präsentierten (7:7/18.). Danach kam es zu …mehr lesen

17.02.2018: HV 1929 Glesien – VfL Waldheim 54 II 24:26 (15:15)

Waldheimer bejubeln Halbfinaleinzug. Eine fast minimal besetzte VfL-Reserve bezwingt favorisierte Nordsachsen mit doppeltem Angriff-Abwehr-Wechsel.

Eigentlich ist es kein guter Zeitpunkt für ein Pflichtspiel gewesen. Mitten in den Winterferien stand für die Verbandsliga-Reserve des VfL Waldheim 54 das Viertelfinale des Leipzig Pokals im Spielplan. Darin waren die Zschopaustädter, aufgrund der Ergebnisse in den Bezirksligaspielen des Jahres 2018 klarer Außenseiter.

Während der Gastgeber und derzeitige Tabellendritte HV Glesien vier von fünf Partien siegreich gestalten konnte, gingen für die Zschopaustädter, derzeit auf Tabellenplatz …mehr lesen

10.02.2018: VfL Waldheim 54 II – SV Lok- Mitte Leipzig II 17:32 (9:18)

Das leichteste Spiel der Saison. Bezirksmeister VfL Waldheim 54 II unterliegt seinem designierten Nachfolger, Lok Leipzig Mitte II. Überrascht hat das niemanden.

Während fast alle anderen Handballmannschaften in Sachsen aufgrund der beginnenden Winterferien bereits spielfrei hatten, mussten die Waldheimer Reservemänner aufgrund der 13er-Staffel im Ligawettbewerb auf eine solche Spielpause verzichten. Dabei stand für den amtierenden Bezirksmeister die leichteste Partie des Jahres auf dem Spielplan. Gegen den am grünen Tisch zusätzlich in die Staffel eingeordneten Staffelkrösus SV Lok-Mitte Leipzig II mussten …mehr lesen

03.02.2018: MoGoNo Leipzig – VfL Waldheim 54 II 28:25 (14:13)

Die Sorgen werden größer.

Für die Bezirksligahandballer des VfL Waldheim setzte es eine 25:28-Niederlage bei Motor Gohlis Nord Leipzig. Der VfL rutschte dadurch auf Rang neun ab. Mit den schon gewohnt großen personellen Sorgen fuhren die Waldheimer nach Leipzig. Nicht weniger als sechs gestandene Akteure standen Gästetrainer Thomas Berger nicht zur Verfügung. Die erfahrenen Nico Nabor, Sven Dreyer und Sven Krause sollten die Spieler führen, die in der vorigen Saison noch in der A-Jugend spielten. Mit nur einer Wechselmöglichkeit und …mehr lesen

27.01.2018: VfL Waldheim 54 II – SG LVB Leipzig III 21:22 (8:11)

Abstiegsgefahr.

Gegen den in dieser Saison konstant aufspielenden Tabellendritten aus der Messestadt, SG LVB Leipzig III, gingen die Waldheimer als Außenseiter ins Spiel. Zwar konnten die Gastgeber mit voller Kapelle auflaufen, doch eingespielt war die Truppe keinesfalls und somit vieles improvisiert. Die erste Hälfte verlief zunächst recht ausgeglichen. Der VfL führte knapp und die SG zog nach. Bedingt durch drei Zeitstrafen gegen die Waldheimer am Ende von Halbzeit eins konnten sich die Gäste bis zur Pause etwas absetzen. Mit einigen …mehr lesen