Spielvorschau

29.09./30.09.2018: Vorschau auf den 5. Spieltag

Geht beim VfL was beim Doppelpack in Plauen?

Verbandsliga Männer Weststaffel. Beim SV 04 Plauen-Oberlosa II (3./6:2) ist der VfL Waldheim 54 (10./0:6) gefordert. Bisher waren die Auftritte der Waldheimer nicht konstant und damit ist der Tabellenplatz auch folgerichtig. Bei den recht soliden Plauenern wird es ohne Steigerung nicht möglich sein, etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen. Momentan spricht mehr für die Gastgeber.

Verbandsliga Frauen Weststaffel. Auch bei den Frauen gibt es das Spiel SV 04 Plauen-Oberlosa II …mehr lesen

22.09./23.09.2018: Vorschau auf den 4. Spieltag

Jetzt müssen aber mal Punkte für die 1. Männer ran!

Verbandsliga Männer West. Der VfL Waldheim 54 (9./0:4) hat den HV Böhlen (10./0:6) zu Gast. Die Böhlener sind ein unmittelbarer Konkurrent bei der Zielstellung Klassenerhalt und sie werden dem VfL das Leben schwer machen wollen. Vom Leistungsvermögen betrachtet ist der Gastgeber als das etwas bessere Team einzuschätzen und das dürfte sich bei eigener guter Leistung auch mit dem Heimsieg auszahlen. Alles andere wäre eine Enttäuschung.

Verbandsliga Frauen West. Der VfL …mehr lesen

15.09./16.09.2018: Vorschau auf den 3. Spieltag

Geht für die VfLer auswärts was?

Verbandsliga Männer West. Der VfL Waldheim 54 (9./0:2) ist bei der HSG Rottluff/Lok Chemnitz (3./2:0) zu Gast. Spielerisch dürften beide Kontrahenten das gleiche Niveau haben. Damit werden Kleinigkeiten über den Ausgang der Partie entscheiden. Den Chemnitzer Heimvorteil kann der VfL mit einem entschlossenen und konzentrierten Auftritt sicherlich wettmachen. Es könnte eine enge Begegnung mit offenem Ausgang werden. „Es wird wahrscheinlich eine ganz schwere Nummer“, schätzt VfL-Trainer René Busch ein und fügte an: „Personell sieht …mehr lesen

08.09./09.09.2018: Vorschau auf den 2. Spieltag

VfL-Handballgemeinde freut sich auf den ersten Heimspieltag

Verbandsliga Männer Weststaffel. Der VfL Waldheim 54 (7./0:0) startet mit dem Heimspiel gegen den HC Glauchau/Meerane II (10./0:2) ins neue Spieljahr. Für den weiteren Saisonverlauf würde ein voller Erfolg viel für das eigene Selbstbewusstsein bringen, um die Herausforderungen in neuer Umgebung positiv zu beginnen. Die Gäste sind ein gutes Mittelfeldteam der Staffel und spielerisch sicher ernst zu nehmen. Der VfL wird also gleich richtig gefordert. Kann er einen couragierten Auftritt hinlegen, dann sollte …mehr lesen

Saisonvorschau: Beim VfL geht es vor allem um den Klassenerhalt

Verbandsliga Männer Weststaffel. Es gibt wieder ein Lokalderby zwischen der HSG Neudorf/Döbeln II und dem VfL Waldheim 54. Der Staffelwechsel der Waldheimer von Ost nach West macht das möglich. Die Fans können sich damit schon vorab auf zwei sicher wieder mit viel Brisanz aufwartende Spiele freuen Die Ausgangslage ist für die HSG und den VfL nahezu identisch. Nach der letzten durch permanenten Abstiegskampf geprägten Saison kann das Ziel dieses Mal nur Abstand zur gefährdeten Tabellenregion und das möglichst von Beginn …mehr lesen