Spielvorschau

17. Spieltag (07./08.03.2015)

Hochmuth-Männer müssen punkten – egal wie

Sachsenliga Frauen. Beim USV TU Dresden (10./10:20) sind die Frauen des VfL Waldheim 54 (4./20:12) zu Gast. Dort, wo die Waldheimerinnen derzeit in der Tabelle stehen wurden vor Saisonbeginn eher die Dresdenerinnen erwartet. Aber die Leistungskurven beider Teams haben sich recht unterschiedlich entwickelt. Beim VfL ging es stetig bergauf und der USV hatte doch etliche Probleme zu bewältigen. In der derzeitigen Verfassung ist dem Aufsteiger aus der Zschopaustadt auch in der Landeshauptstadt eine weitere …mehr lesen

16. Spieltag (28.02./01.03.2015)

Derbys zwischen Waldheim und Döbeln elektrisieren die Handballfans

Verbandsligamänner gegen Krösus Elbflorenz

Sachsenliga Frauen. Bei den Frauen stehen sich im Lokalderby der Aufsteiger VfL Waldheim 54 (4./19:11) und die HSG Neudorf/Döbeln (3./20:10) gegenüber. Beide spielen in der Tabelle vorn mit, von der HSG war dies zu erwarten, vom Neuling dagegen nicht. Aber die Waldheimerinnen haben sich im Saisonverlauf kontinuierlich nach vorn gespielt. Im Hinspiel hatten sie in Döbeln bei der klaren 19:30 Niederlage noch keine Chance. Die Ausgangssituation hat sich …mehr lesen

Nachhol- u. Pokalspieltag (21./22.02.2015)

Waldheimer mit guten Siegaussichten

Sachsenliga Frauen. Die Frauen des VfL Waldheim 54 (4./17:11) sind bei der SG HV Chemnitz II (11./6:22) zu Gast. Der Aufsteiger und Tabellenvierte kann mit berechtigten Ambitionen für weiteren Punktzuwachs zum Tabellenvorletzten reisen. Im Gegensatz zu den Gästen sind die Chemnitzerinnen in ihren Leistungen nicht stabil genug, um eine bessere Platzierung zu erreichen. Somit haben die VfL-Frauen bei eigenem gutem Auftritt die Gelegenheit, ihre für einen Aufsteiger sehr gute Tabellenposition zu festigen. Das Heimrecht für die …mehr lesen

15. Spieltag (07./08.02.2015)

Beide Männermannschaften mit knallharten Auswärtsaufgaben 1.Männer immer mehr mit dem Rücken an der Wand Verbandsliga Männer. Im mittelsächsischen Kreisderby stehen sich die Männer der HSG Freiberg II (5./14:14) und des VfL Waldheim 54 (10./10:18) gegenüber. Die Gastgeber können etwas entspannter in dieses Derby gehen, denn ihr Vorsprung zu den Abstiegsrängen ist momentan doch schon beruhigend. Die Waldheimer stecken dagegen mitten im Abstiegskampf und die Heimniederlage gegen Görlitz hat die Situation nicht verbessert. Auswärts hat der VfL bisher kaum gepunktet, darauf …mehr lesen

14. Spieltag (31.01./01.02.2015)

Ab sofort beginnt bei den Frauen das Kürprogramm Hochmuth-Sieben in der Bringepflicht Sachsenliga Frauen. Die Frauen des VfL Waldheim 54 (3./16:10) empfangen die SG Pirna/Heidenau (7./12:14). Für den Aufsteiger aus der Zschopaustadt läuft die Sachsenligasaison bisher erstaunlich gut. Besonders auch in eigener Halle sind die VfL-Frauen eine Macht. Die Gäste stellen allerdings auch ein spielerisch gutes Team und sie müssen ernst genommen werden. Dass sie zu bezwingen sind hat der VfL bereits im Hinspiel beim knappen 25:24 Sieg gezeigt. Eine …mehr lesen