Spielvorschau

24.03.2018: Spielvorschau Bezirksliga Männer

Wird Zeit das die VfL-Reserve mal aufwacht!

Auswärts beim Leipziger SV Südwest (8./18:24) wartet auf den VfL Waldheim 54 II (10./16:26) kein leichtes Spiel. In heimischer Halle sind die Leipziger erfolgreicher als in fremder Umgebung und das wird auch der VfL spüren. Dennoch sind die Waldheimer nicht chancenlos. Vom spielerischen Vermögen dürften sie sogar die Vorteile auf ihrer Seite haben. Das gilt es nur mit aller Konsequenz auf dem Spielfeld umzusetzen auch wenn die momentane Situation beim VfL nicht gerade …mehr lesen

10.03.2018: Verbandsligisten mit Heimrecht und Siegeswillen

… und täglich grüßte die Rote Laterne. VfL Mannschaften allesamt unter Zugzwang

Verbandsliga Männer Oststaffel. Der VfL Waldheim 54 (11./11:25) empfängt die SG Zabeltitz/Großenhain (4./21:15). Die Gäste stehen in der Tabelle dort, wo vor Saisonbeginn auch der VfL zu erwarten war. Aus unterschiedlichen Gründen läuft es bei den Waldheimern dieses Spieljahr  nicht richtig rund und konstant. Die Leistungen sind einfach zu schwankend. Der VfL  sollte zuhause mit aller Konsequenz den Heimsieg anstreben, allerdings wird das gegen die recht solide auftretenden …mehr lesen

17.03.2018: 2. Männer zu Hause gegen Wurzen

Beide Verbandsligamannschaften sind auf Reisen und treffen in Neugersdorf auf den TBSV, müssen versuchen diese Partien für sich zu entscheiden. Es geht schlichtweg um´s Überleben in der Verbandsliga. Auch die 3. Männer ist auswärts und trifft auf Titelaspirant Mittweida. Der Heimspieltag fällt damit wieder einmal sehr klein aus. Von 11-14 Uhr treffen die Waldheimer E-Jungs auf Freiberg und Flöha. Beide Spiele durchaus eine Herausfoderung. Ab 15 Uhr empfängt die 2. Männer in der Stadtsporthalle die SG Lok Wurzen. Die Gäste …mehr lesen

Spielvorschau: 03./04.03.2018

Es ist nicht 5 vor Zwölft – es ist später!

Verbandsliga Männer Oststaffel. Beim Aufsteiger SSV Stahl Rietschen (5./18:16) kämpft der VfL Waldheim 54 (11./9:25) weiter um dringend benötigte Punkte. Dass der Gastgeber ein ernstzunehmender Kontrahent ist hat der VfL im Hinspiel zuhause schon erleben müssen, als er nicht über ein Remis hinauskam. Ein Zähler gegen den Neuling ist bei der gegenwärtigen Situation aber zu wenig, es müsste schon ein Auswärtssieg her, um optimistischer in die nächsten Spiele gehen zu …mehr lesen

24.02.2018: VfL-Männer im 4-Punkte-Spiel gegen Sportfreunde Dresden

Waldheim zu Hause im Doppelpack gegen Sportfreunde Dresden.

Um jeden Preis: Männer müssen gewinnen

Verbandsliga Männer Oststaffel. Der VfL Waldheim 54 (11./9:23) empfängt den Aufsteiger Sportfreunde 01 Dresden (12./6:26).Im Hinspiel musste sich der VfL in Dresden knapp mit 31:29 geschlagen geben und beim derzeitigen Tabellenstand ist ein Heimsieg gegen den Neuling unbedingt notwendig. Die Elbestädter werden aber das Handtuch nicht kampflos werfen, denn sie haben ebenfalls nichts zu verschenken. Sollte der VfL eine sehr gute Leistung abliefern, dann dürfte …mehr lesen