VfL wählt neuen Vorstand

In der ordentlichen VfL-Mitgliederversammlung am 28.02.2020 wählten die 55 anwesenden stimmberechtigten Mitglieder einen neuen Vorstand. Nach den Rechenschaftsberichten und der Entlastung des alten Vorstandes, stellten sich insgesamt sieben Kandidaten zur Wahl. Mit 90,9 % der Stimmen wurde Lars Friedich (Bildmitte) wieder gewählt und wird damit eine weitere Legislaturperiode als Vereinsvorsitzender fungieren. Dem neuen Vorstand gehören außerdem Franziska Rühle (81,81 %), Rückkehrer Thomas Berger (78,18 %), Sven Dreyer (76,36 %) und René Schuricht (63,63 %) an. In den nächsten Wochen wird der Vorstand dann über die Besetzung von Resorts im erweiterten Vorstand beraten. Zum 1. Januar 2020 hatte der VfL Waldheim 197 Mitglieder, davon 127 aktive. (mtp; Angaben ohne Gewähr)